Historie

  • a

    2003

    Betriebsgründung

    Betriebsgründung

    Neugründung des Unternehmens auf unserem alten Bauernhof. Als Lager wurde der Dachboden vom Heu und Stroh freigeräumt. Als Büro diente ein Zimmer im Kleinen Haus. Ein 10 Jahre alter VW Bus wurde beschriftet, einige Werkzeuge gekauft und losgelegt

  • a

    2004

    Erste Schritte

    Erste Schritte

    Anmietung einer alten Tischlerei in Klein Heidorn.

    Die ehe. Tischlerei Wallbaum wurde angemietet und in den nächsten Jahren für unsere Bedürfnisse umgebaut. Dazu zählte auch das Freiräumen und Umbauen des Gebäudes und die Entsorgung großer Mengen an Altmaterial und Maschinen.

    Der erste Mitarbeiter Johannes Kühnel wurde angestellt. Er blieb fast 10 Jahre, ist mittlerweile selber Meister und selbstständig. Heute arbeiten wir als Kollegen zusammen

  • a

    2005

    Fachwerksanierung

    Fachwerksanierung des Dorfgemeinschaftshauses "Hof Gümmer" in Lindhorst

    Der erste große Auftrag war gleich eine anspruchsvolle Sanierung und Rekonstruktion des gesamten Giebelfachwerks mit gebrauchten Holz aus dem Rückbau alter Gebäude. Eine echte Probe unserer Leistungsfähigkeit.

    Einstellung eines zweiten Mitarbeiters

  • a

    2008

    Auszeichnung

    Auszeichnung als erfolgreicher Betriebsgründer

    Bei einem deutschlandweiten Wettbewerb für den Topgründer im Handwerk der Zeitschrift „das Handwerk“ wurden wir von fast 50 Bewerbern als Preisträger der besten acht Bewerber ausgezeichnet. Die Übergabe der Urkunde erfolgte auf der Baumesse in München 2008 im Beisein des Präsidenten des deutschen Handwerks uvm. Später gab es eine kleine Zeremonie mit dem Präsidenten der Handwerkskammer Hannover bei uns auf dem Hof

  • a

    2009

    Versorgungseinrichtung der Üstra e.V.

    Erste Bauprojekte für die Versorgungseinrichtung der Üstra e.V. einer Tochter der hannoverschen Verkehrsbetriebe

    In den Folgejahren werden einige, teils große Sanierungen folgen. Den Anfang machte ein kleiner Umbau einer Bodentreppe.

  • a

    2011

    Zusammenschluss Zimmereien

    Zimmermeisterrunde

    Ein Zusammenschluss mehrerer Zimmereien unter der Leitung vom Ing. Büro Holger Meyer zur Weiterentwicklung und Fortbildung der beteiligten Firmen.

  • a

    2013

    10 jähriges Betriebsjubiläum

    10 jähriges Betriebsjubiläum

    Wir blicken auf 10 erfolgreiche Jahre zurück, in denen wir uns ständig weiterentwickelt und vergrößert haben.
    Mit unseren engagierten Mitarbeitern sind wir stets bemüht einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten und fertigen in höchster Qualität.

  • a

    2013/2014

    Unser größtes Bauprojekt

    Unser größtes Bauprojekt

    Die komplette Sanierung der Dachgeschosse von drei Wohnhäusern in Hannover. Neben dem Abriss und dem Neubau der Dächer haben wir auch den Innenausbau und die Dachdeckung ausgeführt

  • a

    2014

    Deutscher Sanierungspreis

    Bewerbung zum deutschem Sanierungspreis

    Wir sind zwar nicht unter die ersten drei Preisträger gewählt worden, aber es folgte in der Zeitschrift „DDH-das Dachdeckerhandwerk“ eine mehrseitige Veröffentlichung über unsere Sanierung in Hannover

  • a

    2015

    Inbetriebnahme des Lagers

    Inbetriebnahme des Lagers

    Inbetriebnahme des Lagers in Klein Heidorn. Leider ließ sich die Nutzung der Halle zu gewerblichen Zwecken aufgrund fehlender Genehmigungen nicht realisieren. Daher wurde als zweiter Standort das Lager hergerichtet.

  • a

    2017

    Auszeichnung unseres Azubi

    Auszeichnung unseres Azubi

    Jan Geffert wurde im Rahmen der Freisprechung im Stadttheater Wunstorf als bester Azubi ausgezeichnet

  • a

    2018

    15 jähriges Jubiläum

    15 jähriges Jubiläum

    Engagement für Geflüchtete in Ausbildung

    Dario Brunner wird Jugendbotschafter im Dachdeckerhandwerk