News / Aktuelles

Veröffentlichungen, Berichte, Artikel

Es ist eines der ältesten Gebäude in Wunstorf und gehört zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt: Der Röbbigsturm. Jetzt erhält er ein neues Dach. Röbbigsturm-Dachsanierung

Wunstorf (red). Eigentlich sollten nur die Dachrinnen erneuert werden, doch aktuell erhält der Röbbigsturm ein komplett neues Dach. Das Haus samt Turm aus dem 16. Jahrhundert auf dem Stiftshügel hatte schon viele Funktionen, unter anderem als Nonnengemächer, Kornspeicher für das Stift oder als Wunstorfer Rathaus. Heute dient es als privates Wohnquartier einer Familie.

Die Dachrinnen sind deutlich jüngeren Datums, doch auch sie waren inzwischen in die Jahre gekommen und mussten erneuert werden. Bei der Besichtigung stellte sich aber heraus, dass auch die Dachpfannen mehr als marode waren. Daher entschied sich der Eigentümer gleich für eine weitreichendere Sanierung. Neben den Regenrinnen wird nun quasi das ganze Dach miterneuert: Teile der Dachkonstruktion, Dämmung, Ziegel und einige Holzbalken. Letztere werden dann auch neu gestrichen.